Haftpflichtversicherung

Im Gesetz ist klar formuliert, wie die Schadensersatzpflicht geregelt ist. Wer anderen einen Schaden zufügt, muss dafür gerade stehen. Bei Verschulden bezahlt die Privathaftpflichtversicherung Schäden, die Sie verschuldet oder verursacht haben. 

Sie können sich und Ihre Familie vor den oft unvorhersehbaren Risiken des Alltags einfach, effizient und kostengünstig schützen.

Für die Haftpflichtversicherung ist eine bestimmte Deckungssumme vorgesehen, die nicht zu niedrig sein sollte, da bei Personenschäden ein erheblicher Aufwand für Krankenhaus, Rehabilitation, Rente oder Verdienstentgang aufgewendet werden muss. Egal ob es sich um eine Lappalie oder um einen erheblichen Schaden handelt. Mit unseren Produkten sind Sie rund um die Uhr bestens abgesichert. Entweder im Rahmen einer Eigenheim-Haushaltsversicherung oder als Einzelvertrag für besondere Risiken.

Für jedes Risiko das richtige Produkt:

Privathaftpflicht
Beispiel: Die umgestoßene Vase beim Nachbarn oder die zu zahlende Rente nach einem Fahrradunfall. Personen-, Sach- und Vermögensschäden sind hier pauschal versichert. Der Versicherungsschutz gilt 24h.
Ebenfalls kann die „Forderungsausfalldeckung“ abgesichert werden. Fügt Ihnen eine nicht zahlungsfähige oder nicht privathaftpflichtversicherte Person einen Schaden zu, so tritt der Versicherer ein und entschädigt Ihren Schaden. Das Gleiche gilt auch bei deliktunfähigen Kindern.

Tierhalterhaftpflicht
Als Besitzer eines Hundes oder Pferdes können Sie auch für den Schaden, den Ihr Tier verursacht, haftbar gemacht werden.
Beispiel: Ihr Hund reißt sich los, läuft auf die Straße und verursacht einen Unfall. Der resultierende Schaden kann rasch immens werden.

Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht
Sie sind als Eigentümer eines Gebäudes für den Zustand des Objektes und Grundstücks verantwortlich. Beispiel: Durch einen morschen umstürzenden Baum oder einen herabfallenden Dachziegel kann es zu einem Personen- oder Sachschaden kommen.

Gewässerschadenhaftpflicht
Die finanziellen Folgen einer Boden- und Gewässerverunreinigung sind gravierend. Gut zu wissen, dass die Versicherung auch derartige Schäden abgesichert.

Bauherrenhaftpflicht
Beispiel:
Durch eine unzureichend abgesicherte Baustelle kann schnell jemand zu Schaden kommen. Als Bauherr haben Sie bis zu einer eingeschränkten Versicherungssumme Deckung.

Im Versicherungsfall übernimmt der Versicherer einerseits die Erfüllung von Schadensersatzverpflichtungen, die Ihnen wegen eines Personen-, Sach- oder eines Vermögensschadens, der auf einen versicherten Sach- oder Personenschaden zurückzuführen ist, aufgrund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen privatrechtlichen Inhalts erwachen. Andererseits übernimmt der Versicherer die Kosten der Feststellung und der Abwehr einer von einem Dritten behaupteten ungerechtfertigten Schadenersatzverpflichtung.

Sie erkennen – bei Verschulden brauchen Sie eine Haftpflichtversicherung – ohne Versicherungsschutz kann es zu ungewünschten finanziellen Folgen kommen.

Denken Sie auch immer an eine ausreichende Versicherungssumme.
Heute sind Unternehmen vielfältigen und komplexen Risiken ausgesetzt, die Haftungsrisiken wachsen stets. Veränderte gesetzliche Bestimmungen und die fortschreitende technologischen Entwicklungen tragen Ihres dazu bei.

Eine Haftpflichtversicherung für Ihr Unternehmen ist daher unentbehrlich!

Wir erstellen Ihnen individuell auf Ihren Betrieb zugeschnittene Deckungskonzepte. Unsere Stärke ist es, für Sie eine maßgeschneiderte Lösung zu finden. Wir sondieren den Versicherungsmarkt in Zusammenarbeit mit österreichischen und ausländischen Versicherern.

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt

Allrisk Leue & Nill Versicherungsmakler GmbH
Lassallestraße 7a/Unit 5/

Top 5
A-1020 Wien
Tel +43-1-505 55 22
Fax +43-1-504 37 49
E-Mail

Kooperation

Aktuar Versicherungsmathematik
Ergänzendes Dienstleistungsangebot eines Spezialisten für betriebliche Personenversicherungen und versicherungsmathematische Gutachten