Gruppen-Auslandsreisekrankenversicherung für Firmen

Aufgrund gesetzlicher Regelungen besteht eine weitreichende Haftung des Dienstgebers für seine Mitarbeiter während Geschäftsreisen.

 Diese Haftung erstreckt sich vom Krankenversicherungsschutz im Ausland über die Fürsorgepflicht für den Heimtransport, bis zur Haftung für Privatgegenstände des Dienstnehmers.

Der Mitarbeiter hat einen Direktanspruch in voller Höhe an seinen Arbeitgeber. Dieser erhält aber meist nur einen Teil der Kosten von dessen Krankenkasse zurück. So können dem Arbeitgeber in vielen Fällen enorme Restkosten entstehen.

Heimtransporte mit einem Ambulanzjet können bis zu EUR 150.000,00 betragen und sind daher ein existenzbedrohendes Risiko vor allem für Kleinunternehmer.

Ein pauschales Melde- und Abrechnungsverfahren ohne Namensnennung stellt einen sehr geringen Verwaltungsaufwand dar und schafft die höchstmögliche Sicherheit.

Wir bieten vom Basismodul bis zum Exklusivschutz ein für Sie passendes Konzept an.

Fragen Sie unsere Experten

Kontakt

Allrisk Leue & Nill Versicherungsmakler GmbH
Lassallestraße 7a/Unit 5/

Top 5
A-1020 Wien
Tel +43-1-505 55 22
Fax +43-1-504 37 49
E-Mail

Kooperation

Aktuar Versicherungsmathematik
Ergänzendes Dienstleistungsangebot eines Spezialisten für betriebliche Personenversicherungen und versicherungsmathematische Gutachten