News September 2016

Haftrücklass

Der Haftungsrücklass oder auch Haftrücklass ist im österreichischen Recht eine Sicherstellung für den Fall, dass der Auftragnehmer die ihm aus der Gewährleistung oder aus dem Titel des Schadenersatzes obliegenden Pflichten nicht erfüllt.

Der Vorteil einer Haftrücklass liegt klar auf der Hand, da nicht so wie bei einer Bankgarantie, die Bonität nicht belastet wird.

    • Liquiditätsverbesserung durch Ablösung von Sicherheitseinbehalten

    • Ablösung bestehender Avale

    • Entlastung der Bankkreditlinien

    • Erweiterung des Finanzierungsspielraums durch zusätzlichen Kredit außerhalb der Kreditlinien der Banken

    • Reduzierung der Kreditsicherheiten bei der Bank möglich

Kontakt

Allrisk Leue & Nill Versicherungsmakler GmbH
Lassallestraße 7a/Unit 5/

Top 5
A-1020 Wien
Tel +43-1-505 55 22
Fax +43-1-504 37 49
E-Mail

Kooperation

Aktuar Versicherungsmathematik
Ergänzendes Dienstleistungsangebot eines Spezialisten für betriebliche Personenversicherungen und versicherungsmathematische Gutachten

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu lesen Sie unter Datenschutz.